Logo

Büro- und Therapiegebäude «Zentrum»

In Littenheid entsteht ein dreigeschossiger Neubau Haus «Zentrum». Er ersetzt in die Jahre gekommene Therapie- und Büroräume und vereint verschiedene Funktionen aus dem Kerngeschäft unter einem Dach. Zusammen mit dem neuen Empfang wird das Gebäude den zentralen Ankunftsort für Patientinnen und Patienten bilden. Mit dem Bau, der voraussichtlich im Januar 2025 in Betrieb gehen wird, wurde das Architekturbüro Galli Rudolf beauftragt.

Littenheid, das Naherholungsgebiet für alle

Littenheid ist ein landschaftliches Juwel. Ganz gleich, ob man sich via Sirnach oder via Wil dem Dorf nähert – man spürt sofort, dass man den Stress und die Hektik des Alltags hinter sich lässt. Der Blick schweift über sattgrüne Wiesen und Wälder, Kühe grasen auf den Weiden, der malerische Weiher rundet die Idylle ab. Hier wird man zu vielfältigen Outdoor-Aktivitäten eingeladen – sei es zum Joggen im nahen Vita Parcours, zum Wandern oder Biken über die weitverzweigten Wege oder zum Tennis, Fussball, Basketball oder Volleyball spielen auf den Sportplätzen von Clienia Littenheid. Und wer sich lieber verwöhnen lassen möchte, findet im «das café Littenheid» nicht nur eine feine Küche, sondern auch eine beliebte Terrasse, Sommergarten, Spielplatz und einem kleinen Kiosk.